Das Business-Magazin der Elektro-Hausgeräte-Branche

Ein Ambulanter Pflegedienst entlastet die Familie

Telefon-Hotline: 0 82 33 / 9 22 88

 

 

 

  Die Pflege eines kranken Menschen zu Hause ist keine leichte Aufgabe. Oft brauchen die Angehörigen dringend Entlastung und Hilfe. Im Interesse aller Beteiligten kann es deshalb besser sein, qualifizierte Hilfe von einem ambulanten Pflegedienst in Anspruch

zu nehmen. Prospekt als Epaper

 

  Unser Pflegedienst leistet professionelle ambulante Pflege

in Mering und Umgebung (unser Einzugsgebiet)

  Mit unserer Hilfe können sowohl Menschen mit beginnender Schwäche oder Vergesslichkeit, als auch Schwerstkranke und Sterbende in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben. Unser Ziel ist es, bei Krankheit, Unfallfolgen oder Altersschwäche

für den Betreuten ein Höchstmaß an Selbständigkeit und Gesundheit zu erreichen.z.B  Grundpflege, Behandlungspflege

 

  Als mobiler Pflegedienst für den Raum Mering sind wir in der Lage sehr schnell zu reagieren, gerade wenn es sich um kritische Situationen handelt.

 

  Die "Sozialstation Mering" ist Mitglied beim Caritasverband Aichach-Friedberg und Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen und berechtigt, direkt mit diesen abzurechnen. Unserer Hilfe steht jedermann - ohne Rücksicht auf Mitgliedschaft oder Religion - offen. Die Sozialstation ist die gemeinnützige GmbH der Ambulante Kranken- und Altenpflege Mering e.V.

Telefon-Hotline: 0 82 33 / 9 22 88

  Wie bekommt man Hilfe wenn man nicht wie gewohnt kann?

  Was ist zu tun, wenn man wirklich Pflege braucht?

  Wer übernimmt die Kosten im Pflegefall?

  Wie geht man mit den Kassen und dem Sozialamt um?

  Wie hilft ein Pflegedienst im gewohnten häuslichen Umfeld?

  Wie funktioniert Betreutes Wohnen in einer Pflege-WG?

  Wie kann man Heimaufenthalte vermeiden?

  Welche Möglichkeiten gibt es speziell in Mering?

  Allgemeine Pflegeberatung im Sinne von §45 SBG IX

Wir beraten  Sie gerne!

 

Betreuungsgruppe für Demente

Angelika Metz leitet die  Betreuungsgruppe in der Meringer Sozialstation, die stets mit einem gemütlichen Kaffeetrinken beginnt

 

Jeden Mittwoch von 14.00 bis 17.00 Uhr findet in der Meringer Sozialstation eine Betreuungsgruppe statt, die in erster Linie für Senioren mit leichter Demenz gedacht ist

... mehr

 

Fragen zu den Terminen bitte an:

Frau Angelika Metz: 08233 / 92288